Domain dr-schüssler.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt dr-schüssler.de um. Sind Sie am Kauf der Domain dr-schüssler.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Homöopathie:

Dr. Loges DYSTOLOGES Tabletten Homöopathie
Dr. Loges DYSTOLOGES Tabletten Homöopathie

DYSTOLOGES TablettenHersteller: Dr. Loges + Co. GmbHDarreichungsform: TablettenDYSTOLOGES Tabletten Wirkt ursächlich bei vegetativer Dystonie (Ungleichgewicht im Nervensystem) Lindert sogar nervöse Organbeschwerden wie z.B. Magenschmerzen* Beruhigt, ohne müde oder abhängig zu machen bereits ab 6 Jahren*Hellhammer J et al.: Altern Complement Med 2012; 19 (2): 161-169.Kennen Sie das auch?Der Bauch rumort, die Hände zittern, das Herz klopft und wir schwitzen – Nervosität beim Bewerbungsgespräch, Lampenfieber vor einem Vortrag oder innere Unruhe etwa am Umzugstag sind normal und gehen vorbei, sobald die Belastungssituation endet. Anders sieht es aus, wenn die innere Anspannung z.B. durch Sorgen, wiederkehrende Gedanken oder Veränderungen im Leben dauerhaft anhält und wir gar nicht mehr zur Ruhe kommen. In diesem Fall wird der nervöse Zustand leicht zu einem gesundheitlichen Problem.Wenn bei diesen Beschwerden keine organische Ursache gefunden wird, kann der Grund in einem Ungleichgewicht innerhalb des vegetativen Nervensystems liegen. Dies wird auch als vegetative Dystonie oder somatoforme Störung bezeichnet.dystoLoges®, die homöopathische 5-fach KombinationGlücklicherweise kann man den Körper in Belastungsphasen unterstützen und muss dabei nicht auf starke Medikamente zurückgreifen. Hilfe gibt es auch aus der Natur z.B. in Form von homöopathischen Arzneien, die beruhigen, ohne abhängig oder tagsüber müde zu machen. Die Wirkstoffe in dystoLoges® sind dabei besonders auf nervöse Störungen abgestimmt.Bereits seit 60 Jahren erfolgreich – die Geschichte hinter dystoLoges®Dr. Loges ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Vor 60 Jahren machte sich der Pharmazie-Doktorand Werner Loges im Rahmen seiner Promotion auf die damals noch sehr beschwerliche Reise zum Himalaya, um die in Europa noch unbekannte Heilpflanze Rauwolfia serpentina (Schlangenwurzel) zu erforschen. In einem Selbstversuch verzehrte er vor dem Zubettgehen Blüten und Blätter der Pflanze und fiel danach in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Zurück in Hamburg begründete er die spätere Rezeptur von dystoLoges® und gründete am 01.08.1958 die "Kausan Arzneimittel Dr. Loges und Co. KG". Seitdem wird dystoLoges® sehr erfolgreich bei nervösen Störungen tagsüber zur Beruhigung und nachts zur Förderung des Schlafs eingesetzt. Zudem wird dystoLoges® für seine Linderung nervöser Organbeschwerden geschätzt.

Preis: 15.90 € | Versand*: 4.95 €
Dr. Loges DYSTOLOGES Tabletten Homöopathie
Dr. Loges DYSTOLOGES Tabletten Homöopathie

DYSTOLOGES TablettenHersteller: Dr. Loges + Co. GmbHDarreichungsform: TablettenDYSTOLOGES Tabletten Wirkt ursächlich bei vegetativer Dystonie (Ungleichgewicht im Nervensystem) Lindert sogar nervöse Organbeschwerden wie z.B. Magenschmerzen* Beruhigt, ohne müde oder abhängig zu machen bereits ab 6 Jahren*Hellhammer J et al.: Altern Complement Med 2012; 19 (2): 161-169.Kennen Sie das auch?Der Bauch rumort, die Hände zittern, das Herz klopft und wir schwitzen – Nervosität beim Bewerbungsgespräch, Lampenfieber vor einem Vortrag oder innere Unruhe etwa am Umzugstag sind normal und gehen vorbei, sobald die Belastungssituation endet. Anders sieht es aus, wenn die innere Anspannung z.B. durch Sorgen, wiederkehrende Gedanken oder Veränderungen im Leben dauerhaft anhält und wir gar nicht mehr zur Ruhe kommen. In diesem Fall wird der nervöse Zustand leicht zu einem gesundheitlichen Problem.Wenn bei diesen Beschwerden keine organische Ursache gefunden wird, kann der Grund in einem Ungleichgewicht innerhalb des vegetativen Nervensystems liegen. Dies wird auch als vegetative Dystonie oder somatoforme Störung bezeichnet.dystoLoges®, die homöopathische 5-fach KombinationGlücklicherweise kann man den Körper in Belastungsphasen unterstützen und muss dabei nicht auf starke Medikamente zurückgreifen. Hilfe gibt es auch aus der Natur z.B. in Form von homöopathischen Arzneien, die beruhigen, ohne abhängig oder tagsüber müde zu machen. Die Wirkstoffe in dystoLoges® sind dabei besonders auf nervöse Störungen abgestimmt.Bereits seit 60 Jahren erfolgreich – die Geschichte hinter dystoLoges®Dr. Loges ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Vor 60 Jahren machte sich der Pharmazie-Doktorand Werner Loges im Rahmen seiner Promotion auf die damals noch sehr beschwerliche Reise zum Himalaya, um die in Europa noch unbekannte Heilpflanze Rauwolfia serpentina (Schlangenwurzel) zu erforschen. In einem Selbstversuch verzehrte er vor dem Zubettgehen Blüten und Blätter der Pflanze und fiel danach in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Zurück in Hamburg begründete er die spätere Rezeptur von dystoLoges® und gründete am 01.08.1958 die "Kausan Arzneimittel Dr. Loges und Co. KG". Seitdem wird dystoLoges® sehr erfolgreich bei nervösen Störungen tagsüber zur Beruhigung und nachts zur Förderung des Schlafs eingesetzt. Zudem wird dystoLoges® für seine Linderung nervöser Organbeschwerden geschätzt.

Preis: 26.39 € | Versand*: 4.95 €
HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie
HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie

HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie

Preis: 14.45 € | Versand*: 3.95 €
HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie
HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie

HOMÖOPATHIE FUCHS Schüssler-Salz Nummer 13 Kalium arsenicosum D6 Biochemie

Preis: 14.33 € | Versand*: 4.95 €

Woher kommt die Homöopathie?

Die Homöopathie wurde Ende des 18. Jahrhunderts von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann entwickelt. Er war unzufrieden mit den dam...

Die Homöopathie wurde Ende des 18. Jahrhunderts von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann entwickelt. Er war unzufrieden mit den damaligen medizinischen Praktiken und begann, alternative Heilmethoden zu erforschen. Hahnemann stellte die Theorie auf, dass "Ähnliches mit Ähnlichem" geheilt werden kann, was bedeutet, dass eine Substanz, die bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, bei einem Kranken mit ähnlichen Symptomen heilend wirken kann. Basierend auf dieser Idee entwickelte er die Grundprinzipien der Homöopathie, die bis heute angewendet werden. Die Homöopathie hat sich seit ihrer Entstehung weiterentwickelt und wird heute weltweit von vielen Menschen als alternative Heilmethode genutzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Samuel England 18th century Scotland Edinburgh Medical school Allopathy Criticism Controversial

Welche Homöopathie bei Schwellungen?

Welche Homöopathie bei Schwellungen? Homöopathische Mittel wie Arnica montana werden oft bei Schwellungen nach Verletzungen oder O...

Welche Homöopathie bei Schwellungen? Homöopathische Mittel wie Arnica montana werden oft bei Schwellungen nach Verletzungen oder Operationen eingesetzt. Apis mellifica kann bei Schwellungen mit Rötungen und Hitzegefühl helfen. Belladonna wird häufig bei Schwellungen verwendet, die plötzlich auftreten und von starken Schmerzen begleitet werden. Rhus toxicodendron kann bei Schwellungen helfen, die durch Überanstrengung oder Überlastung entstehen. Es ist wichtig, einen Homöopathen zu konsultieren, um das am besten geeignete Mittel für die individuelle Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Belladonna Calendula Hypericum Ledum Rhus toxicodendron Traumeel Echinacea Staphylococcus Teucrium

Welche Homöopathie bei Tinnitus?

Welche Homöopathie bei Tinnitus? Tinnitus kann eine Vielzahl von Ursachen haben, daher ist es wichtig, die genaue Ursache des Tinn...

Welche Homöopathie bei Tinnitus? Tinnitus kann eine Vielzahl von Ursachen haben, daher ist es wichtig, die genaue Ursache des Tinnitus zu kennen, bevor man homöopathische Mittel einnimmt. Ein homöopathischer Arzt kann eine individuelle Behandlungsempfehlung geben, basierend auf den spezifischen Symptomen und der Gesundheitsgeschichte des Patienten. Einige häufig verwendete homöopathische Mittel bei Tinnitus sind Chininum sulfuricum, Carbo vegetabilis und Graphites. Es ist wichtig, die homöopathischen Mittel in der richtigen Dosierung und über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Es ist ratsam, vor der Einnahme von homöopathischen Mitteln einen Arzt oder Homöopathen zu konsultieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Symptome Ursachen Mittel Therapie Linderung Naturheilkunde Ohrgeräusche Schwerhörigkeit Alternativmedizin

Welche Homöopathie bei Regelschmerzen?

Welche Homöopathie bei Regelschmerzen? Homöopathische Mittel wie Magnesium phosphoricum, Pulsatilla, Sepia und Belladonna werden o...

Welche Homöopathie bei Regelschmerzen? Homöopathische Mittel wie Magnesium phosphoricum, Pulsatilla, Sepia und Belladonna werden oft zur Linderung von Regelschmerzen empfohlen. Diese Mittel können je nach individuellen Symptomen und Beschwerden eingesetzt werden. Es ist ratsam, sich von einem erfahrenen Homöopathen beraten zu lassen, um das passende Mittel für die individuelle Situation zu finden. Es ist wichtig zu beachten, dass Homöopathie eine alternative Behandlungsmethode ist und keine Garantie für die Wirksamkeit besteht. Es kann auch hilfreich sein, zusätzlich zu homöopathischen Mitteln auch andere Maßnahmen wie Wärmebehandlungen, Entspannungsübungen und eine gesunde Lebensweise zur Linderung von Regelschmerzen einzusetzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Menstruation Kräuter Schmerzen Linderung Homöopathie Naturheilkunde Beschwerden Regel Therapie Frauen

Dr. Loges NEUROLOGES Tropfen Homöopathie 05 l
Dr. Loges NEUROLOGES Tropfen Homöopathie 05 l

NEUROLOGES TropfenHersteller: Dr. Loges + Co. GmbHDarreichungsform: TropfenNEUROLOGES Tropfen- Natürliche und effektive Schmerzlinderung Einzigartige homöopathische 3-fach Kombination bei Nervenschmerzen Wirkt ganz natürlich Sehr gut verträglichWenn Nerven schmerzen und Schmerzen nerven!Nervenschmerzen, die in der Fachsprache auch als Neuralgien bezeichnet werden, sind Schmerzen, die sich im Versorgungsgebiet eines oder mehrerer Nerven ausbreiten. Die Ursache für Nervenschmerzen kann vielseitig sein. Häufig ist es eine mechanische Schädigung, die durch Druck auf den Nerven diesen „reizt“. Aber auch Entzündungen oder durchtrennte Nerven nach Unfällen und Operationen führen zu Schmerzen im Bereich der geschädigten Nerven.Am häufigsten treten Neuralgien bei einem Hexenschuss oder „Ischias“ auf, wenn ein ziehender und reißender Schmerz bis ins Bein ausstrahlt. Ursache sind meist verkrampfte Rückenmuskeln, eine Bandscheibenvorwölbung oder sogar ein Bandscheibenvorfall. Bei Diabetikern treten Nervenschmerzen sehr häufig im Rahmen der sogenannten Diabetischen Polyneuropathie auf. Fast jeder zweite Diabetiker leidet unter dieser Folgeerkrankung.Auch die Fibromyalgie geht mit Nervenschmerzen einher, meist in den Bereichen Nacken, Rücken, Arme, Beine und Brust.Nach Infektionen mit Herpes-Zoster-Viren treten Neuralgien als Gürtelrose auf. Im Gesicht sind hingegen Trigeminusneuralgien sehr häufig.Wie äußern sich Nervenschmerzen?Typischerweise sind die Schmerzen bei solchen Neuralgien sehr intensiv, werden als brennend empfunden und sind anhaltend. Hinzu kommt eine Druckschmerzhaftigkeit von Muskeln und Nerven in dem betroffenen Gebiet. Auch socken- oder handschuhförmige Sensibilitätsstörungen können auftreten.Handeln Sie rechtzeitigEntscheidend für die Behandlung ist eine adäquate Schmerztherapie und damit eine Verbesserung der Lebensqualität. Besonders wichtig ist die Therapie frühzeitig zu beginnen, um die Ausbildung eines „Schmerzgedächtnisses“ zu verhindern. Es gilt die einfache Regel: Je länger ein Schmerz besteht, umso tiefer gräbt er sich ins Gedächtnis und desto schwerer ist er zu behandeln.Um Nervenschmerzen auf natürliche Weise effektiv zu therapieren, hat Dr. Loges eine einzigartige, homöopathische 3-fach Kombination entwickelt.neuroLoges® hilft bei Nervenschmerzen zuverlässig, sicher und kann entweder alleine oder zusammen mit chemischen Schmerzmitteln eingenommen werden, damit diese reduziert werden können. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht zu erwarten.Pflichttext:neuroLoges®. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern der enthaltenen Einzelmittel ab. Dazu gehören: Nervenschmerzen (Neuralgien). Enthält 59 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Preis: 19.90 € | Versand*: 4.95 €
Dr. Loges ALLERGOLOGES Tropfen Homöopathie 05 l
Dr. Loges ALLERGOLOGES Tropfen Homöopathie 05 l

ALLERGOLOGES TropfenHersteller: Dr. Loges + Co. GmbHDarreichungsform: TropfenALLERGOLOGES Tropfenallergo-loges® - homöopathische Spezialkombination: Sehr gut verträglich Kann bei einer Vielzahl allergischer Symptome helfenallergo-loges® - der Naturkomplex gegen AllergienWichtige Hinweise (Pflichtangaben):allergoLoges. Anwendungsgebiete: Die Anwendung leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergien, insbesondere allergische Hauterkrankungen, Heuschnupfen. Warnhinweis: Tropfen enthalten 52 Vol.-% Alkohol.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERMischung zum EinnehmenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss allergoLoges jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST ALLERGOLOGES UND WOFÜR WIRD ES EINGENOMMEN?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ALLERGOLOGES BEACHTEN?WIE IST ALLERGOLOGES EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST ALLERGOLOGES AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST ALLERGOLOGES UND WOFÜR WIRD ES EINGENOMMEN?allergoLoges ist ein homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergien, insbesondere allergische Hauterkrankungen, Heuschnupfen.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ALLERGOLOGES BEACHTEN?Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.allergoLoges darf nicht eingenommen werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile sind.von AlkoholkrankenWegen des Alkoholgehaltes soll allergoLoges bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.Besondere Vorsicht bei Einnahme von allergoLoges ist erforderlich:Bei Kindern:Geben Sie allergoLoges Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.Bei Einnahme von allergoLoges mit anderen Arzneimitteln:Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Bei Einnahme von allergoLoges zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:Allgemeiner Hinweis:Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.Schwangerschaft und Stillzeit:Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und aufgrund des Alkoholgehaltes, sollte allergoLoges in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von allergoLoges:Dieses Arzneimittel enthält 52 Vol.-% Alkohol.3. WIE IST ALLERGOLOGES EINZUNEHMEN?Nehmen Sie allergoLoges immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Bei akuten Zuständen je 5-10 Tropfen alle halbe bis ganze Stunde, jedoch höchstens 12-mal täglich, bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3-mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollten die Tropfen unverdünnt etwa eine Minute im Mund belassen werden. Man kann sie auch mit einem Schluck Wasser, den man möglichst lange im Mund behält, einnehmen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von allergoLoges zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge allergoLoges eingenommen haben, als Sie sollten:Berichte über unerwünschte Effekte von Überdosierungen liegen nicht vor. Bei Auftreten von Beschwerden sollten Sie jedoch Ihren Arzt informieren.Wenn Sie die Einnahme von allergoLoges vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Lassen Sie diese Einnahme entfallen und nehmen Sie beim nächsten Mal wieder die vorgeschriebene Menge ein.Wenn Sie die Einnahme von allergoLoges abbrechen:Die Beschwerden können wieder auftreten bzw. sich verschlimmern, deshalb sollten Sie Ihren behandelnden Arzt informieren. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST ALLERGOLOGES AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.Aufbewahrungsbedingungen:Die Wirksamkeit des Präparates wird durch eine eventuelle Nachtrübung nicht beeinträchtigt. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch: Die Haltbarkeit nach Anbruch beträgt 12 Monate.6. WEITERE INFORMATIONENWas allergoLoges enthält:10 g (11 ml) Mischung enthalten die Wirkstoffe:Acidum formicicum Dil. D4 0,33 gApis mellifica Dil. D4 0,33 gCardiospermum Dil. D2 0,08 gGalphimia glauca Dil. D3 0,33 gHydrocotyle asiatica Dil. D3 0,40 gLuffa operculata Dil. D4 0,40 gDer sonstige Bestandteil ist:Ethanol 43 % (G/G)1 ml entspricht 32 Tropfen.Wie allergoLoges aussieht und Inhalt der Packung:Farblose Flüssigkeit in Tropfflaschen mit 50 ml.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Dr. Loges + Co. GmbHSchützenstraße 521423 Winsen (Luhe)Telefon: 04171 707-0Telefax: 04171 707-125E-Mail: info@loges.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2015.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 03/2017

Preis: 19.99 € | Versand*: 4.95 €
Emmrich M. A., Peter: Antlitzdiagnostik nach Dr. Schüssler
Emmrich M. A., Peter: Antlitzdiagnostik nach Dr. Schüssler

Antlitzdiagnostik nach Dr. Schüssler , Mineralsalze sind unverzichtbar für ein gesundes Leben. Wenn das Gleichgewicht im Körper gestört ist, können krankhafte Zustände entstehen, die sich oft schon im Aussehen des Menschen zeigen - noch bevor überhaupt körperliche Symptome auftreten. In dieser Einführung vermittelt Peter Emmrich das Know-How der Antlitzdiagnostik sowie die praktische Anwendung der biochemischen Heilmittel nach Dr. Schüßler. - Diese seit über 135 Jahren praktizierte Heilweise greift sanft regulierend in den Zellstoffwechsel ein, ordnet die biochemischen Zustände im Organismus und regt dadurch die Heilkräfte an. - Die Behandlung basiert auf zwölf Mineralsalzen und ist einfach zu verstehen sowie kostengünstig anzuwenden. - Die traditionelle Diagnosefindung am Gesicht hat sich als wirksam erwiesen: Mithilfe von farbigen Zeichnungen und leicht verständlichen Erläuterungen lässt sich schnell das notwendige Mineral finden, um Störungen auszugleichen und Krankheiten vorzubeugen. Zwanzig ausgewählte Fallbeispiele aus der Praxis demonstrieren eindrucksvoll, dass mit der Wahl der richtigen Schüßler-Salze und einer Umstellung der Ernährungs- und Lebensweise eine deutliche Besserung chronischer Krankheiten sowie eine generelle Förderung der Gesundheit einhergehen. Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden und Interesse an alternativen Heilmethoden haben, werden in dieser Einführung ein vielversprechendes Verfahren kennenlernen, das sich leicht in den Alltag integrieren lässt. Apotheker*innen, Therapeut*innen und Heilpraktiker*innen dürfen sich auf ein strukturiertes Nachschlagewerk für ihren Arbeitsalltag freuen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €
Dr. Gustav Klein HYPERFORAT Nervohom Injektionslösung Homöopathie 02 l
Dr. Gustav Klein HYPERFORAT Nervohom Injektionslösung Homöopathie 02 l

HYPERFORAT Nervohom InjektionslösungHersteller: Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KGDarreichungsform: InjektionslösungHomöopathisches Arzneimittel bei Unruhe und VerstimmungszuständenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Hyperforat Nervohom, Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe und Verstimmungszuständen.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERHyperforat Nervohom, Flüssige Verdünnung zur InjektionWirkstoffe: Hypericum perforatum Dil. D4, Valeriana officinalis Dil. D4 und Strychnos ignatii Dil. D4Homöopathisches ArzneimittelLiebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, da sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen.Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Therapeuten oder Apotheker.Indikationsgruppe:Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Erkrankungen.Anwendungsgebiete:Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe und Verstimmungszuständen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.Gegenanzeigen:Nicht anwenden in der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern und Jugendlichen unter 12 Jahren.Vorsichtsmaßnahmen:Die Anwendung des Arzneimittels bei Jugendlichen sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Wenn die nervösen Störungen und Verstimmungszustände länger andauern oder neu auftreten, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung und Behandlung bedürfen.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Hinweis: Dieses Arzneimittel ist nicht zur Selbstmedikation bestimmt.Dauer der Anwendung:Eine über eine Woche hinausgehende akute Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.Hinweis für den Fall der unterlassenen Anwendung:Nach einer vergessenen Anwendung sollte dann nicht die doppelte Menge angewendet werden.Die Ampullen sollten nach dem Öffnen sofort verwendet werden. Angebrochene Ampullen dürfen nicht aufbewahrt und zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, da die Sterilität derInjektionsflüssigkeit nicht mehr gewährleistet ist.Nebenwirkungen:Keine bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Hinweis: Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese Ihrem Arzt oder Apotheker mit.Hinweis:Das Verfalldatum dieser Packung ist am Umkarton und an der Ampulle aufgedruckt. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum! Nicht über 25°,C aufbewahren. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!Zusammensetzung:1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe: Hypericum perforatum Dil. D4 0,660 g, Valeriana officinalis Dil. D4 0,671 g, Strychnos ignatii Dil. D4 0,670 g. Bestandteile 1 bis 3 gemeinsam potenziert über die letzten zwei Stufen. Sonstiger Bestandteil: Mannitol (Isotonisierungsmittel). Hergestellt nach dem homöopathischen Arzneibuch.Darreichungsform und Inhalt:Flüssige Verdünnung in Originalpackungen mit 5 (N1), 10 (N1), 50 (N2) und 100 (N3) Ampullen à 2 ml zur i.m., s.c. bzw. i.v. Injektion.Empfehlung:Bei Fragen zur Klärung der Anwendung fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KGSteinenfeld 377736 Zell am HarmersbachTelefon: 07835 - 6355-0Fax: 07835 - 634685E-Mail: info(at)klein-naturarznei.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im August 2010.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 05/2016Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe und Verstimmungszuständen.

Preis: 22.90 € | Versand*: 4.95 €

Welche Homöopathie bei Wechseljahresbeschwerden?

Welche Homöopathie bei Wechseljahresbeschwerden? Homöopathische Mittel wie Sepia, Lachesis, Sanguinaria und Pulsatilla werden oft...

Welche Homöopathie bei Wechseljahresbeschwerden? Homöopathische Mittel wie Sepia, Lachesis, Sanguinaria und Pulsatilla werden oft bei typischen Symptomen wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen eingesetzt. Es ist jedoch wichtig, einen erfahrenen Homöopathen zu konsultieren, um das am besten geeignete Mittel für die individuellen Beschwerden zu finden. Die Homöopathie zielt darauf ab, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und die Symptome auf sanfte Weise zu lindern. Es ist ratsam, die Homöopathie als Teil eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes zu betrachten, der auch Ernährung, Bewegung und Stressmanagement umfasst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hormonelle Ungleichgewichte Migräne Kopfschmerzen Schlafstörungen Depressionen Anxiety Fatigue Muskelschmerzen Gelenkschmerzen

Welche Homöopathie bei Neurodermitis?

Welche Homöopathie bei Neurodermitis? Bei Neurodermitis können verschiedene homöopathische Mittel zur Linderung der Symptome einge...

Welche Homöopathie bei Neurodermitis? Bei Neurodermitis können verschiedene homöopathische Mittel zur Linderung der Symptome eingesetzt werden, wie z.B. Graphites, Sulphur, Arsenicum album oder Psorinum. Die Wahl des Mittels hängt von den individuellen Symptomen und der Gesamtsituation des Patienten ab. Es ist wichtig, einen erfahrenen Homöopathen zu konsultieren, um das passende Mittel zu finden und die Behandlung zu überwachen. Homöopathie kann eine sanfte und wirksame Option zur Unterstützung bei der Behandlung von Neurodermitis sein, sollte jedoch nicht als alleinige Therapie verwendet werden. Es ist ratsam, die homöopathische Behandlung mit anderen Maßnahmen wie einer gesunden Ernährung, Stressmanagement und Hautpflege zu kombinieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eczema Allergies Inflammation Itching Skin rash Dry skin Cracks in the skin Redness Swelling

Kann Homöopathie wirklich heilen?

Kann Homöopathie wirklich heilen? Diese Frage ist Gegenstand anhaltender Debatten und kontroverser Diskussionen. Einige Menschen s...

Kann Homöopathie wirklich heilen? Diese Frage ist Gegenstand anhaltender Debatten und kontroverser Diskussionen. Einige Menschen schwören auf die Wirksamkeit homöopathischer Mittel und berichten von positiven Erfahrungen, während andere skeptisch sind und die wissenschaftliche Grundlage der Homöopathie anzweifeln. Es gibt Studien, die sowohl positive als auch negative Ergebnisse hinsichtlich der Wirksamkeit von Homöopathie zeigen, was die Frage nach ihrer Heilkraft weiterhin offen lässt. Letztendlich ist es wichtig, individuell zu entscheiden, ob man an die Wirksamkeit von Homöopathie glaubt und ob man sie als ergänzende oder alternative Therapiemethode in Betracht ziehen möchte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wirksamkeit Alternativmedizin Globuli Naturheilkunde Placebo Therapie Glaube Erfahrung Forschung Kontroverse

Welche Homöopathie nach Operation?

Welche Homöopathie nach Operation? Nach einer Operation kann Homöopathie eine sanfte und natürliche Möglichkeit sein, um den Heilu...

Welche Homöopathie nach Operation? Nach einer Operation kann Homöopathie eine sanfte und natürliche Möglichkeit sein, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Es gibt verschiedene homöopathische Mittel, die bei postoperativen Beschwerden wie Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen oder Wundheilung helfen können. Es ist jedoch wichtig, einen erfahrenen Homöopathen zu konsultieren, um die richtigen Mittel und Dosierungen für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erhalten. Homöopathie kann eine gute Ergänzung zur konventionellen medizinischen Behandlung sein, sollte aber niemals als Ersatz für ärztliche Betreuung angesehen werden. Haben Sie bereits Erfahrungen mit Homöopathie gemacht oder suchen Sie nach weiteren Informationen?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arnica Traumeel Staphysagria Calendula Bellis Hypericum Aconitum Symphytum Silicea Phosphorus

Antlitzdiagnostik Nach Dr. Schüssler - Peter Emmrich M.A.  Kartoniert (TB)
Antlitzdiagnostik Nach Dr. Schüssler - Peter Emmrich M.A. Kartoniert (TB)

Mineralsalze sind unverzichtbar für ein gesundes Leben. Wenn das Gleichgewicht im Körper gestört ist können krankhafte Zustände entstehen die sich oft schon im Aussehen des Menschen zeigen - noch bevor überhaupt körperliche Symptome auftreten.In dieser Einführung vermittelt Peter Emmrich das Know-How der Antlitzdiagnostik sowie die praktische Anwendung der biochemischen Heilmittel nach Dr. Schüßler. -Diese seit über 135 Jahren praktizierte Heilweise greift sanft regulierend in den Zellstoffwechsel ein ordnet die biochemischen Zustände im Organismus und regt dadurch die Heilkräfte an.-Die Behandlung basiert auf zwölf Mineralsalzen und ist einfach zu verstehen sowie kostengünstig anzuwenden.-Die traditionelle Diagnosefindung am Gesicht hat sich als wirksam erwiesen: Mithilfe von farbigen Zeichnungen und leicht verständlichen Erläuterungen lässt sich schnell das notwendige Mineral finden um Störungen auszugleichen und Krankheiten vorzubeugen. Zwanzig ausgewählte Fallbeispiele aus der Praxis demonstrieren eindrucksvoll dass mit der Wahl der richtigen Schüßler-Salze und einer Umstellung der Ernährungs- und Lebensweise eine deutliche Besserung chronischer Krankheiten sowie eine generelle Förderung der Gesundheit einhergehen. Menschen die an chronischen Krankheiten leiden und Interesse an alternativen Heilmethoden haben werden in dieser Einführung ein vielversprechendes Verfahren kennenlernen das sich leicht in den Alltag integrieren lässt. Apotheker*innen Therapeut*innen und Heilpraktiker*innen dürfen sich auf ein strukturiertes Nachschlagewerk für ihren Arbeitsalltag freuen.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Dr. Reckeweg GRIPPE-GASTREU S R6 Mischung Homöopathie 05 l
Dr. Reckeweg GRIPPE-GASTREU S R6 Mischung Homöopathie 05 l

GRIPPE-GASTREU S R6 MischungHersteller: Dr.RECKEWEG & Co. GmbHDarreichungsform: MischungWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Grippe-Gastreu S R 6, Mischung. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Grippale Infekte (Erkältungskrankheiten). Warnhinweis: Enthält 41 Vol.-% Alkohol!GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERGrippe-Gastreu S R 6, Mischung zum EinnehmenHomöopathisches ArzneimittelLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Grippe-Gastreu S R 6 jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST GRIPPE-GASTREU S R 6 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GRIPPE-GASTREU S R 6 BEACHTEN?WIE IST GRIPPE-GASTREU S R 6 ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST GRIPPE-GASTREU S R 6 AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST GRIPPE-GASTREU S R 6 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Grippe-Gastreu S R 6 ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.Anwendungsgebiete:Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Grippale Infekte (Erkältungskrankheiten).Hinweis:Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GRIPPE-GASTREU S R 6 BEACHTEN?Grippe-Gastreu S R 6 darf nicht angewendet werden:Wegen des Bestandteils Kampfer bei Kindern unter 6 Jahren.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Grippe-Gastreu S R 6 ist erforderlich:bei Kindern: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern von 6 - 12 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern zwischen 6 und 12 Jahren nicht angewendet werden.in Schwangerschaft und Stillzeit: Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Bei Anwendung von Grippe-Gastreu S R 6 mit anderen Arzneimitteln:Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Bei Anwendung von Grippe-Gastreu S R 6 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Wichtige Warnhinweise über bestimmte sonstige Bestandteile von Grippe-Gastreu S R 6:Dieses Arzneimittel enthält 41 Vol.-% Alkohol.3. WIE IST GRIPPE-GASTREU S R 6 ANZUWENDEN?Nehmen Sie Grippe-Gastreu S R 6 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Dauer der Anwendung:Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Bisher sind für Grippe-Gastreu S R 6 keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und medizinischen Rat einholen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST GRIPPE-GASTREU S R 6 AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel sind für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis und dem Umkarton nach »verwendbar bis:« angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.Aufbewahrungsbedingungen:Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.6. WEITERE INFORMATIONENDas Arzneimittel Grippe-Gastreu S R 6 enthält:10 ml enthalten: Wirkstoffe: Aconitum Dil. D4 1 ml, Bryonia Dil. D4 1 ml, Camphora Dil. D3 1 ml, Causti-cum Hahnemanni Dil. D6 1 ml, Eupatorium perfoliatum Dil. D3 1 ml, Ferrum phosphoricum Dil. D8 1 ml, Gelsemium Dil. D6 1 ml. Die Wirkstoffe 1,2, 4 und 7 werden über die vorletzte, die Wirkstoffe 1 bis 4 und 7 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 30% (m/m).Darreichungsform und Packungsgrößen:Mischung flüssiger Verdünnungen zum Einnehmen in Flaschen mit 22 ml und 50 ml.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Pharmazeutische Fabrik Dr. Reckeweg & Co. GmbHBerliner Ring 32D-64625 BensheimTel.: 06251/1097-01Fax.: 06251/3342www.reckeweg.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2013.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2016Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Grippale Infekte (Erkältungskrankheiten). Warnhinweis: Enthält 41 Vol.-% Alkohol!

Preis: 18.37 € | Versand*: 4.95 €
Dr. Reckeweg CYSTO-GASTREU S R18 Mischung Homöopathie 05 l
Dr. Reckeweg CYSTO-GASTREU S R18 Mischung Homöopathie 05 l

CYSTO-GASTREU S R18 MischungHersteller: Dr.RECKEWEG & Co. GmbHDarreichungsform: MischungHomöopathisches ArzneimittelWas ist Cysto-Gastreu® S R 18 und wofür wird es angewendet?Cysto-Gastreu® S R 18 ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Harnorgane. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Blase und der ableitenden Harnwege. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder beim Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.Wie ist Cysto-Gastreu® S R 18 anzuwenden?Nehmen Sie Cysto-Gastreu® S R 18 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet:Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.Dauer der Anwendung:Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Das Arzneimittel Cysto-Gastreu® S R 18 enthält:10 ml enthalten: Wirkstoffe: Berberis vulgaris Dil. D4 1 ml, Dulcamara Dil. D4 1 ml, Equisetum hiemale (HAB 1934) Dil. D6 1 ml (Vorschrift 2a HAB), Eupatorium purpureum Dil. D6 1 ml. Gemeinsam potenziert über die letzten beiden Stufen gemäß HAB, Vorschrift 40a, Berberis vulgaris nur über die letzte Stufe.Sonstiger Bestandteil: Ethanol 30% (m/m).

Preis: 18.37 € | Versand*: 4.95 €
Mineralstoffe nach Dr. Schüssler (Kellenberger, Richard~Kellenberger, Christine~Kopsche, Friedrich)
Mineralstoffe nach Dr. Schüssler (Kellenberger, Richard~Kellenberger, Christine~Kopsche, Friedrich)

Mineralstoffe nach Dr. Schüssler , Ein Tor zu körperlicher und seelischer Gesundheit , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: Neuauflage, Erscheinungsjahr: 201009, Produktform: Leinen, Autoren: Kellenberger, Richard~Kellenberger, Christine~Kopsche, Friedrich, Auflage/Ausgabe: Neuauflage, Seitenzahl/Blattzahl: 304, Keyword: Heilkunde; Naturheilkunde; Schüsslersalze, Fachschema: Salz / Schüßler-Salze~Schüßler-Salze - Schüßler-Therapie~Biochemie~Chemie / Biochemie, Fachkategorie: Biochemie, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: AT Verlag, Verlag: AT Verlag, Verlag: AT Verlag, Länge: 232, Breite: 174, Höhe: 28, Gewicht: 796, Produktform: Gebunden, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Vorgänger: A2489552 A2306258 A2152352 A33611, Vorgänger EAN: 9783855025954, Herkunftsland: SCHWEIZ (CH), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 464098

Preis: 33.00 € | Versand*: 0 €

Welcher Alkohol für Homöopathie?

Welcher Alkohol für Homöopathie? In der Homöopathie wird üblicherweise hochprozentiger Alkohol wie Ethanol verwendet, um die Wirks...

Welcher Alkohol für Homöopathie? In der Homöopathie wird üblicherweise hochprozentiger Alkohol wie Ethanol verwendet, um die Wirkstoffe der homöopathischen Mittel zu konservieren. Dieser Alkohol dient als Lösungsmittel, um die potenzierten Substanzen zu verdünnen und zu aktivieren. Es ist wichtig, dass der Alkohol rein und unverfälscht ist, um die Wirksamkeit der homöopathischen Mittel nicht zu beeinträchtigen. Bei der Auswahl des Alkohols für die Herstellung von homöopathischen Mitteln sollte daher auf Qualität und Reinheit geachtet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Isopropyl Methanol Glycerin Wasser Alkoholat Hexal Octanol Isopropyl-Alkohol Rubbing

Was zählt zu Homöopathie?

Homöopathie ist eine alternative Medizinpraxis, die auf dem Prinzip "Ähnliches mit Ähnlichem heilen" basiert. Dabei werden stark v...

Homöopathie ist eine alternative Medizinpraxis, die auf dem Prinzip "Ähnliches mit Ähnlichem heilen" basiert. Dabei werden stark verdünnte Substanzen verwendet, die in höheren Dosen ähnliche Symptome hervorrufen würden wie die zu behandelnde Krankheit. Zu Homöopathie zählen daher spezielle homöopathische Arzneimittel, die aus pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Substanzen hergestellt werden. Ebenso wichtig sind die individuelle Anamnese und die Auswahl des passenden Mittels basierend auf den Symptomen und der Persönlichkeit des Patienten. Die homöopathische Behandlung zielt darauf ab, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele wiederherzustellen. Es ist wichtig, dass Homöopathie von qualifizierten und erfahrenen Homöopathen praktiziert wird, um eine sichere und wirksame Behandlung zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Similia Potenzierung Dynamisierung Materia medica Reaktionsheilkunde Organotherapie Isopathie Homöopathische Reaktion Konstitution

Wann wirkt Homöopathie nicht?

Homöopathie wirkt nicht, wenn die individuellen Symptome des Patienten nicht genau mit dem passenden homöopathischen Mittel überei...

Homöopathie wirkt nicht, wenn die individuellen Symptome des Patienten nicht genau mit dem passenden homöopathischen Mittel übereinstimmen. Wenn die falsche Potenz oder Dosierung verwendet wird, kann die Homöopathie ebenfalls nicht wirken. Zudem kann die Wirksamkeit beeinträchtigt werden, wenn der Patient nicht an die Methode glaubt oder sich nicht an die Anweisungen des Homöopathen hält. In einigen Fällen kann auch eine zu späte Anwendung der Homöopathie dazu führen, dass sie nicht mehr wirksam ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sugar Pills Pseudowissenschaft Unwirksamkeit Kritik an der Methode Fehlende wissenschaftliche Belege Fake Medicine Unproven Treatments Dangerous Practices Quackery

Glaubt ihr an Homöopathie?

Als KI habe ich keine persönlichen Überzeugungen. Homöopathie ist jedoch ein umstrittenes Thema. Während einige Menschen an ihre W...

Als KI habe ich keine persönlichen Überzeugungen. Homöopathie ist jedoch ein umstrittenes Thema. Während einige Menschen an ihre Wirksamkeit glauben, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die ihre Effektivität über den Placebo-Effekt hinaus belegen. Es ist wichtig, sich über wissenschaftliche Erkenntnisse und evidenzbasierte Medizin zu informieren, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.